Einsatz | 07.08.2017

Messleitung | Brennende Lagerhalle | Harzstraße Seesen
Am 07.08.2017 um 12:09 Uhr wurde die Feuerwehr Buntenbock im Rahmen der Messleitung zu einem Lagerhallenbrand in die Harzstraße Seesen alarmiert. Dort eingetroffen stellten wir in Kooperation mit der Feuerwehr Bad Harzburg die Messleitung für diesen Einsatz.

Die Aufgabe bestand darin die Einsatzleitung mit dem Fachberater CBRN zu unterstützen und die eingesetzten Messfeuerwehren an taktisch sinnvollen Punkten Messungen durchführen zu lassen, um eine Gefährdung der Bevölkerung auszuschließen bzw. eventuelle Schritte einleiten zu können.

Zusätzlich wurden Gewässerproben vom abfließenden Löschwassser genommen und diese durch das Analyse-Team der Feuerwehr Buntenbock direkt am 14-17-42 auf die Grenzwerte für Oberflächengewässer untersucht.

Da die Rauchentwicklung rückläufig, keine schädlichen Gase ermittelt und die Gewässerproben in Ordnung waren, wurde der Einsatz der Messfeuerwehren und der Messleitung um 16:45 Uhr beendet.
 
Eingesetzte Kräfte: 14-17-42 - MTW
5 Kameraden
 

Bildergalerie



© since 2013 by Freiwillige Feuerwehr Buntenbock - Designed by Dennis Schmelzer - Impressum - alle Rechte vorbehalten